Kooperationen

Uns ist es wichtig, jungen Schülern und Schülerinnen bereits vor Beginn der Ausbildung eine Orientierungshilfe bei der Berufswahl zu geben - sei es durch Messen und Events, oder aber durch die Zusammenarbeit mit Schulen und Lehrkräften.

Der Erfolg dieses Engagements zeigt sich daran, dass sich viele der jungen Menschen, die bereits vorab in unsere Ausbildung hineinschnuppern konnten, später für ein Praktikum und/oder für einen Ausbildungsberuf bei uns bewerben.

Kooperationen mit Schulen im Raum Goslar

Wir engagieren uns im Bereich schulisch-praktische Ausbildung, da es uns wichtig ist, jungen Menschen einen ersten Einblick in unsere Berufe und in ein modernes Chemieunternehmen zu geben.

Lernprofile der Oberschule Langelsheim
Lernprofile dienen der beruflichen Orientierung für Schüler/Innen der neunten Klasse. Alle Schüler dieser Jahrgangsstufe der Oberschule Langelsheim, die sich für das Lernprofil "Naturwissenschaft und Technik" entschieden haben durchlaufen in unserem Unternehmen die vier Berufsbilder:

  • Chemielaborant,
  • Chemikant,
  • Elektroniker und
  • Anlagenmechaniker.

Alle 14 Tage sind die Schüler/Innen einen Tag in unserem Werk und haben die Möglichkeit, vertieft diese Berufe kennenzulernen.

Sonstige Zusammenarbeit mit Schulen:

  • Berufe-Parcours in Allgemeinbildenden Schulen
    Wir präsentieren uns und unserer Ausbildungsberufe und bieten Mitmach-Stationen an, in denen in die Berufe hineingeschnuppert werden kann, beispielsweise beim Vergolden von Münzen oder beim Bau von Schaltkreisen
  • Allgemeine Präsentation der Ausbildungsberufe
  • Bewerbungsunterlagen-Check und Bewerbungstraining
  • Sachleistungen und Equipment für Laborarbeiten wie bspw. Verbrauchsmaterialien, Chemikalien

Partner-Schulen:

 Weiterhin bieten wir Schülerpraktika an.

Vor Beginn einer Ausbildung am Standort Innerstetal/Langelsheim

Eine gute Zusammenarbeit mit unseren Auszubildenden und mit deren Eltern ist uns wichtig. Daher legen wir Wert darauf, bereits vor Beginn der Ausbildung die Möglichkeit zu geben, sich gegenseitig besser kennenzulernen und eine gute Grundlage für die zukünftige Zusammenarbeit zu legen.

Daher veranstalten wir vor dem Beginn der Ausbildung einen Informationstag für Eltern zum gegenseitigen Kennenlernen. Auch haben die Eltern hier die Möglichkeit, mehr über den Betrieb und die Ausbildung zu erfahren.

Weiterhin bietet die IG BCE (Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie) den Auszubildenden in der Region Niedersachsen ein gemeinschaftliches Wochenende an, an dem Auszubildende aus verschiedenen Betrieben zusammenkommen. Hieran nehmen auch Kollegen aus unserem Betrieb teil.

Kooperationen mit Unternehmen

Wir arbeiten mit verschiedenen Unternehmen im Ausbildungsverbund.

Die gesamte Ausbildung führen wir in Kooperation mit unserem Schwesterunternehmen Chemetall durch.

Aufgrund unserer guten Ausbildungsmöglichkeiten und Werkstätten bzw. Labore für die einzelnen Ausbildungsberufe übernehmen wir für einige Unternehmen in der Region Goslar die Grundausbildung sowie spezielle Ausbildungsinhalte, die in den Heimbetrieben nicht geleistet werden können. Auch die Prüfungsvorbereitungen werden in unserem Unternehmen angeboten.