News

zur Liste

Rockwood spaltet Chemetall GmbH in zwei rechtlich separate Gesellschaften

Rockwood Holdings, Inc. hat bekannt gegeben, dass die Tochtergesellschaft Chemetall GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main in zwei rechtlich voneinander unabhängige Gesellschaften aufgeteilt wurde.

Chemetall GmbH wird rechtlicher Name und Marke für das Oberflächentechnik-Geschäft bleiben. Das Lithium und Sondermetall-Geschäft verwendet bereits seit April die Marke Rockwood Lithium und firmiert jetzt als neues rechtlich selbständiges Unternehmen unter dem Namen Rockwood Lithium GmbH.

Rockwood Chairman und CEO Seifi Ghasemi kommentiert dies: “Durch die Spaltung dieser zwei unterschiedlichen Geschäfte in zwei unabhängige Unternehmen sind wir besser positioniert, um uns auf die jeweiligen Stärken zu konzentrieren. Mit dem schnell wachsenden Markt für Lithium-Ionen-Batterien und metallorganischen Chemikalien und auf der anderen Seite für fortschrittliche Chemikalien für die Oberflächenbehandlung werden wir besser in der Lage sein, uns auf diese Märkte zu fokussieren. Beide Unternehmen werden führend in ihren Märkten mit anspruchsvollen Produkten, hochwertigem Kundenservice und nachhaltiger Produktion sein, um die Bedürfnisse ihrer jeweiligen Kunden zu befriedigen.”

Rockwood Lithium GmbH ist der globale Marktführer für eine umfassende Bandbreite an Lithiumverbindungen und einer der größten Lithium Rohstoffproduzenten. Weiterhin ist das Unternehmen ein führender Anbieter von Sondermetallverbindungen basierend auf Caesium, Zirconium, Titan und Barium.

Chemetall GmbH ist ein global führendes Unternehmen für eine Vielzahl von Produkten und Technologien zur Behandlung von Oberflächen. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung und Vermarktung von kundenbezogenen Technologien und Systemlösungen für die Behandlung von Oberflächen mit Produkten zur Reinigung, zum Korrosionsschutz, zum Abdichten, für verbesserte Haftung von Lacken und zur Vereinfachung der Verformung und Verarbeitung von Metallen.

zur Liste